Team – Mag. Doris Schön

Archäologin

Arbeitet seit 1990 im Auftrag archäologischer Institutionen (Abteilung Archäologie des Bundesdenkmalamtes, Stadtarchäologie Wien, Archäologie Service), wobei sich die Gewichtung der Forschungsarbeit seit 1996 in den Bereich der Mittelalter- und Neuzeitarchäologie verschoben und dabei ein Schwerpunkt auf dem Gebiet der Bauforschung herausgebildet hat. Mitarbeiterin zahlreicher Forschungsprojekte, etwa zur Analyse der „Bau- und Funktionsgeschichte der Wiener Hofburg“, das an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften angesiedelt ist. Autorin zahlreicher Publikationen sowie Mitarbeiterin bei mehreren fachspezifischen Ausstellungen.

Forschungsschwerpunkte:

  • Bauuntersuchungen an Burgen, Kirchen, Synagogen, Bürgerhäusern und Bauernhöfen
  • Stadtentwicklung des mittelalterlichen Wien
  • Jüdisches mittelalterliches Leben im archäologischen Kontext

Publikationen
Vorträge