Team – Dr. Günther Buchinger

Kunsthistoriker

Arbeitet seit 1993 für das Bundesdenkmalamt im Bereich der Denkmälerinventarisierung und als wissenschaftlicher Gutachter in bauhistorischen Fragen. Seit 2000 Mitarbeiter zahlreicher Bauforschungsprojekte in Österreich, etwa zur historistischen Villenarchitektur am Semmering, zur mittelalterlichen Bau- und Funktionsgeschichte der Wiener Hofburg (Österreichischen Akademie der Wissenschaften) sowie zur Gedenkstätte Mauthausen. Seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeit sowie Betreuung von Restaurierungen im Rahmen des Internationalen Forschungsprojektes „Corpus Vitrearum Medii Aevi – Mittelalterliche Glasmalereiforschung in Österreich“, verankert am Bundesdenkmalamt Wien in Kooperation mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seit April 2002 Mitglied und seit 2005 wissenschaftlicher Sekretär des Österreichischen Nationalkomitees des Corpus Vitrearum.

Forschungsschwerpunkte:

  • Österreichische Kunstgeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne
  • Bau-, besitz- und funktionsgeschichtliche Erforschung österreichischer Baudenkmäler
  • Mittelalterliche Glasmalerei

Publikationen
Vorträge