Team – Dr. Christina Wais, MAS

Kunsthistorikerin

Seit 2000 als Wissenschaftlerin, Kunstvermittlerin und Autorin kunsthistorischer Aufsätze und Publikationen tätig. Seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeit sowie Betreuung von Restaurierungen im Rahmen des Internationalen Forschungsprojektes „Corpus Vitrearum Medii Aevi – Mittelalterliche Glasmalereiforschung in Österreich“, verankert am Bundesdenkmalamt Wien in Kooperation mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seit April 2002 Mitglied des Österreichischen Nationalkomitees des Corpus Vitrearum. Seit 2010 externe Gutachterin für Unterschutzstellungen des Bundesdenkmalamtes.

Forschungsschwerpunkte:

  • Kunsthistorische Forschungen zu österreichischen Denkmälern aus dem Sakral- und Profanbereich
  • mittelalterliche und frühneuzeitliche Glasmalerei

Publikationen
Vorträge